Halil Odabasis Ziele als Landtagsabgeordneter

Chancengerechtigkeit:

Vielfalt und Inklusion – allen Kindern und Jugendlichen durch funktionierende Beschulung den gerechten Zugang zur hochwertigen Schulbildung ermöglichen. Hierzu gehört eine verlässliche Bildungspolitik. Fast 3 Millionen Kinder leben in NRW. Rund 620.000 Mädchen und Jungen unter sechs Jahren werden in NRW in Kindertageseinrichtung betreut. Jährlich absolvierten rund 300.000 – zumeist junge – Menschen in NRW eine duale Ausbildung. Und an den NRW-Hochschulen sind etwa 768.000 Studierende eingeschrieben. Sie sind die Zukunft von NRW und sie alle verdienen beste Bildung.

Pflegenotstand:

Demografischer Wandel, steigende Lebenserwartung, sinkende Geburtenraten – die Situation in der Pflege muss sich grundlegend ändern, damit auf der einen Seite zusätzliche Pflegekräfte generiert werden und auf der anderen ein Verbleib im Pflegeberuf begünstigt wird. Unsere Kranken- und Altenpflege wird auch durch die Corona-Pandemie auf eine harte Probe gestellt, insbesondere die Beschäftigten tragen die Last. Das müssen wir ändern.

Nachhaltigkeit:

Vernünftiger Umgang mit unseren Ressourcen. Durch massiven Ausbau erneuerbarer Energien, den Ausbau von ÖPNV und Radwegen. Grüner Wasserstoff muss ein Kernelement nachhaltiger Industriepolitik werden. Dafür braucht es eine leistungsfähige Transportinfrastruktur mit entsprechender Produktions- und Lieferstruktur.

Bezahlbarer Wohnraum:

Ob zur Miete oder Eigentum, für viele Menschen wird es immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Deshalb müssen wir die Mieter*innen vor überhöhten Mieten und Verdrängung schützen. Neben Neubauten gehört auch die sozial verträgliche Weiterentwicklung des Wohnungsbestandes als Kernelement zur Wohnungspolitik.

Digitalisierung:

E-Akte, Breitbandausbau, Home-Office – die Kommunen müssen digital gut aufgestellt sein. NRW braucht eine Infrastrukturoffensive für ein digitales Netz, das seinen Namen verdient. Gigabit-Anschlüsse müssen hier flächendeckend verfügbar sein.